Nuova Simonelli Musica Lux - Durchgestylte Zweikreismaschine als Tankversion mit Programmierfunktion und Beleuchtung - Semiprofessionelle Espressomaschine

Semiprofessionelle Espressomaschine für den gehobenen Privathaushalt, kleine Büros und Bars

Im Gegen­satz zum Gros der Konkurrenz auf dem Heim­­­gerätemarkt 

wagt die südlich von An­­cona angesiedelte Espres­so­ma­schi­nen-Schmiede 

mit der Musica designtech­­­nisch die mutige Abkehr vom sattsam bekannten Chrombomber-Look handelsüblicher E61-Boliden.

 

Stattdessen beherrschen fliessende, moderne For­men das Bild, gekrönt von einem spie­le­ri­schen, elegant hinterleuchteten Soft- Touch-Tastenfeld in der Mitte. Mit der Lux-Version erstrahlt gar das Ge­häu­se in hellblauem LED-Lich­terglanz. Sicher ist dieses doch auf­­fällige technoide „Tokio by night“ Fee­ling nicht jedermanns Sache, für glänzen­­de Augen sorgt das erste Um­le­gen des gleich ne­ben dem Netz­schalter plat­zier­­ten Licht­tas­ters am Boden des Ge­rä­tes indes allemal.

Nuova Simonelli Musica Lux Tank

Nuova Simonelli Musica Lux  - Tankversion

 

  • Semiprofessionelle Kaffeemaschine 
  • Hochwirksamer Wärmetauscher 
  • Die Maschine verfügt über eine volumetrische Dosierung mit drei belegbaren Tasten, die Beleuchtung des Displays ist dimmbar, ein Dampfhahn und eine Teeewasserentnahme
  • Gehäuse aus Edelstahl
  • In Lux-Version mit beleuchteten Rändern für einen besonders spektakulären Auftritt.

 

Technische Daten:

Kesselvolumen: 2 Liter

Wassertank: 3 Liter

Anschluss: 230V / 1,2 Kw

Abmasse: 320x430x400 mm

Gewicht:  20 Kg

CHF 2 590.00
CHF 2 190.00
In den Warenkorb
  • 25 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit ab eigenem Lager

Ne­ben designorien­tierten Heim­­­­­an­wen­dern mit Sinn fürs Au­sser­ge­wöhn­­liche spricht Nuova Si­monelli hier­bei insbesondere semiprofessionelle Ein­satz­­ge­bie­te an: Kanzleien, Arzt­pra­xen, Bü­ros, klei­ne Läden mit Aus­schank, 

sie al­le dürften sich vom schnie­ken Äu­sse­ren des Gerätes ebenso an­gezogen füh­len wie von der vom Her­steller angege­be­nen Leistung von bis zu 70 Tassen am Tag. 

Zumal auch mit der Aus­stattung nicht gegeizt wurde, was sich äusserlich zu­­nächst an ergonomisch gut zu handha­­­benden, im 360°-Radius schwenkbaren Milch- und Heiss­was­ser­lan­zen, einer frei programmierbaren

Do­s­ier­elektronik so­wie einem aus dem profes­sionellen Bar­bereich stammenden Kipp­ventil für den Dampfbezug bemerkbar macht. 

Das riecht geradezu nach Spass bei der Ar­beit!

 

Der mit zwei Litern Fas­sungs­ver­mögen üp­­pig dimensionierte Kup­fer­kes­sel lo­bens­­­werterweise 

wärme­isoliert, sodass lange Stand­by-Zeiten wenig Strom verbrauchen. 

Der Profi-Brühgruppe aus ei­­gener Pro­­du­ktion wiederum hat Nuova Si­­mo­nelli eine aus der 

Gastronomie be­kannte zu­­schalt­bare Preinfusions­rou­ti­ne verpasst, was im Endeffekt zu

aroma­ti­sche­ren Shots führt: 

Die ersten zwei Se­­kun­­den nach Betätigung einer Be­zugs­tas­te feuchtet die Maschine 

das Kaf­­fee­mehl per Pumpe an und lässt es quel­len – erst dann öffnet sie das Mag­net­ven­til und gibt Schub. 

Das sons­tige In­nenleben macht ei­nen sauber verar­beiteten und hochwertigen Ein­druck.

 

- Semiprofessionelle Kaffeemaschine für den gehobenen Privathaushalt, kleine Büros und Bars.

  Hochwirksamer Wärmetauscher und ein isolierter Kessel für besten Kaffee bei 

  gleichzeitiger Energieeinsparung.

- Bei der Musica finden die Siebträger aus den Professionellen Maschinen Verwendung.

- Die Maschine verfügt über eine volumetrische Dosierung mit drei belegbaren Tasten, 

  die Beleuchtung des Displays ist dimmbar.

- Ein Dampfhahn und eine Teeewasserentnahme, Gehäuse aus Edelstahl.

- Ausgelegt für einen Bedarf von bis zu 70 Tassen pro Tag.

- Die Maschine ist lieferbar in der Lux-Version mit beleuchteten Rändern für einen 

  besonders spektakulären Auftritt.

Bedienungsanleitung Nuova Simonelli Musi
Adobe Acrobat Dokument 5.7 MB

Barista Zubehör